Hompage

News

Termine

Vorstand

Gewässer

Jugend

Bilder

Jugendwarte

Termine

Fliegenfischergruppe

Bilder und Berichte

Downloads

Links

Impressum

banner flifi2

 Verein Nordharzer Sportfischer e.V.

Fliegenfischergruppe

Jahresrückblick 2016 der Fliegenfischergruppe des VNS

Das Angeljahr 2016 war für uns Fliegenfischer interessant und abwechslungsreich. An den Treffen im Januar und Februar wurden Nass-, Trockenfliegen und Streamer gebunden. Ab April trafen wir uns wieder am Schröterbacher Teich und stellten den Forellen nach.

Im Juni besuchten wir die Bode bei Treseburg. Hier wurde an den bekannten Stellen gefischt, neue Strecken wurden erkundet. Gefangen wurde gut in allen Größen, Bach- und Regenbogenforellen. Das gesellige Beisammensein kam auch nicht zu kurz, gutes Essen und gute Unterhaltung rundeten ein wieder schönes, erlebnisreiches Wochenende ab.

Der Juli brachte uns neben dem Fischen im Harz auch wieder einen Tag an der Oker. Die Oker, Pachtstrecke des VNS, ist in den beiden Teilstücken, oberer und unterer Teil, ein Juwel, landschaftlich, naturbelassen und als Ruhezone. Herrlich das wir so etwas befischen dürfen !

Das Highlight im September war eine Woche im Erzgebirge. Die Pockau, Flöha und Zschopau wurden befischt, immer an uns neuen und unbekannten Stellen. Regenbogen-, Bachforellen und Äschen gingen uns an die Fliege. Wir hatten gut zu tun. Die mitreisenden Ehefrauen wanderten in der näheren Umgebung von Pockau und gemeinsam besuchten wir die Stadt Seifen und Ihre Geschäfte mit der Erzgebirgischen  Schnitzkunst.

Unser gemeinsames Jahresessen fand im Oktober in Wolfsagen mit unseren Ehefrauen statt. Es war ein gemütlicher, amüsanter Abend. Unsere Treffen im November und Dezember in der Geschäftsstelle beendeten unser Fliegenfischerjahr.

Nachfolgend einige Bilder von der Pockau und Flöha im Erzgebirge.

Flöha 16 037

Flöha 16 042

Flöha 16 043

Flöha 16 044

Flöha 16 045

Flöha 2015 020

Flöha 2015 021

Flöha 2015 022

Flöha 2015 023

Pockau 16 034

Pockau 2015 035

Fliegenfischen an der Bode 2015

 

Wie schon seit einigen Jahren, trafen sich auch dieses Jahr im Juni wieder einige Fliegenfischer an der Bode um gemeinsam an diesem schönen Gewässer ihrer Passion nachzugehen. Bei einem geselligen Abendessen , zum Teil auch mit Partnerinnen, wurde in lustiger Runde das Wochenende eingeläutet.

Am darauf folgenden Tag trafen sich alle Teilnehmer pünktlich am vereinbarten Treffpunkt und in kleinen Gruppen ging es ans Gewässer. Den neuen Teilnehmern wurden einige besondere Gewässerabschnitte gezeigt und jeder konnte einige wunderschöne Bachforellen mit der Fliege überlisten. Das Wetter meinte es auch ganz gut und es wurden zum Teil recht große Eintagsfliegen am und auf dem Wasser gesichtet. Die Forellen waren ganz wild darauf.

Es war mal wieder ein schönes Wochenende an einem wunderbaren Gewässer und alle Teilnehmer waren zufrieden. Es war nicht das letzte Mal, das wir hier gemeinsam gefischt haben.