Hompage

News

Termine

Fotos

Vorstand

Gewässer

Jugend

Bilder

Jugendwarte

Termine

Fliegenfischergruppe

Bilder und Berichte

Downloads

Archiv

Links

Gästebuch

Angelkarte Oberharzer Teiche

Lachsinfocenter Wöltingerode

Mitgliedschaft

Impressum

Ausgabestelle für Gastkarten

 

 

 

Arbeitsdienst Vienenburger See und Lengde 14.03.2009

Wie auf dem Einladungsschreiben zur Jahreshauptversammlung angekündigt war der erste Arbeitsdiensteinsatz noch vor der JHV am 14.03.2009 angesetzt.

18 Vereinsmitglieder hatten sich bei den Gewässerwarten angemeldet. Ein „Nachzügler“ musste am 13.03. auf den nächsten AD-Termin vertröstet werden.

Im Rahmen unserer Verkehrwegessicherungs-Pflicht mussten in Lengde einige morsche Schwarzerlen und Birken an den Wegen und Angelplätzen entfernt werden. Die Gefahr herabstürzender Äste wurde einfach zu groß. Obwohl wir uns auf die dringensten „Kandidaten“ konzentriert haben, zeichnet sich ein Fortgang des Erlensterbens unübersehbar ab.

In Vienenburg wurden lediglich einige Angelplätze freigeschnitten.

In Lengde wie auch in Vienenburg wurden die „Hinterlassenschaften“ von einigen Unverbesserlichen gesammelt. Flaschen, Dosen und weiterer Unrat konnten dem Gelände entwendet werden. Bedauerlich nur, daß wieder einmal ein Großteil eindeutig unseren „Angelsprortfreunden“ zugeordnet werden konnte.

Im Auftrag des GA Axel Angerstein 14.03.09

IMG_1477

2. Forellenbesatz Oberharz

Der zweite Oberharzbesatz ist getätigt.

Im Mai konnten wieder schöne Forellen in die Oberharzer Teiche (ST, SÖ,MG) gesetzt werden.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der „Untere Kellerhalsteich“ ausschließlich untermaßige Bachforellen beinhaltet. Hier einen maßigen Fisch zu fangen ist mehr als unwahrscheinlich.

Die Bachforellen haben eine Größe von ca. 20 cm und sollten mindestens bis zum nächsten Jahr geschont werden.

Ein grundsätzliches Angelverbot können wir leider nicht aussprechen, da auch hier die Oberharzer Gastkartenverkäufe greifen.

Um in diesem Gewässer einen guten Bachforellenbestand aufbauen zu können, dürfen wir alle Mitglieder bitten diesem Umstand Rechnung zu tragen und auf andere Gewässer auszuweichen!

Danke für das Verständnis und Petri Heil
.

PICT0005PICT0004